Blog Info Busbetrieb Autobusse Trolleybusse Technische Systeme Buslinien Fahrpläne Visuelles Gästebuch Forum Links Sitemap
Startseite Trolleybusse Modellpalette längerer Gelenktrolleybus

Trolleybusse


Modellpalette Innenraumansichten Stromabnehmer Fahrleitungen

längerer Gelenktrolleybus Doppelgelenktrolleybus

Impressum Disclaimer

HESS Swisstrolley3 / längerer Gelenk-3-Achser




Technische Daten und Spezifikationen:


Platzangebot:

Sitzplätze 45 + 1 Fahrer/in
(4 der Klappsessel ergeben 2 Rollstuhlplätze)
Stehplätze 107
Maximales Platzangebot für ca. 152 Personen

Fahrzeugabmessungen:

Länge 18,664 m
Breite 2,550 m
Höhe über alles 3,500 m
Radstand vorne / hinten 5,845 m / 6,620 m
Überhang vorne 2,731 m
Überhang hinten 3,468 m
Wendekreis 24,100 m (äusserer Wendekreisdurchmesser)
Stehhöhe lichtes Mass im Niederflurbereich vorne 2.388 m / hinten 2,395 m
Einstiegshöhe Türe 1 / 2 / 3 / 4 32,7 cm / 32,7 cm / 32,7 cm / 32,7 cm

Gewichte und Achslasten:

Leergewicht 19,730 t
zulässiges Gesamtgewicht 30,000 t
Achslast vorne 7,500 t
Achslast Mitte 11,500 t
Achslast hinten 12,500 t

Elektrischer Teil:

max. Geschwindigkeit in der Ebene 65 km/h
Anfahrbeschleunigung 1,3 m/s² (einstellbar)
Bremsverzögerung 1,3 m/s² (einstellbar)
max. Steigfähigkeit > 15 %
Typ und Anordnung Zwei fremdbelüftete Drehstrom-Asynchronmotoren / ML 3450 K/4
Leistung 2 x 160 kW / 2 x 218 PS
max. Drehmoment 1335 Nm
Nennspannung 3 AC 420 V
Nenndrehzahl 1477 U/min
max. Drehzahl 4400 U/min
Gewicht 560 kg

Dachgerätgehäuse:

Vorderwagen Kiepe DGG 335 / 3000 x 1640 x 553 mm / interne zweifache Isolation mit isoliert aufgebautem Geräteträger
Nachläufer Kiepe DGG 414 / 1736 x 920 x 446 mm / isoliert montiertes Gehäuse mit interner Zweitisolation

Traktionsumrichter:

Typ Zwei IGBT-Direkt-Pulsumrichter / Kiepe DPU 500
Eingangsspannung DC 600 V (+ 25 %, - 30 %)
Kühlung Forcierte Luftkühlung
Merkmale IGBT-Technik, Ansteuerung der Treiberstufen via Lichtleiter, Vorgabe der Pulsmuster durch Umrichtersteuermodul / Ruckfreies Anfahr- und Bremsverhalten / Kombinierte Nutz- und Widerstandsbremse / Schleuder-Gleitschutz (ABS/ASR-Funktion)

Bordnetzumformer:

Typ Statischer Bordnetzumformer / Kiepe BNU 500
Eingangsspannung DC 600 V (+ 25 %, - 30 %)
Ausgangsspannung DC 24 V / 5,7 kW
AC 400 V / 230V, 50 Hz, 16 kW
Merkmale doppelte Isolation, Bauform für Dacheinbau / galvanische Trennung der Ausgänge vom Oberleitungsnetz / separate Batterieladung nach IU-Kennlinie

Stromabnehmersystem:

Typ Kiepe OSA 200
Merkmale automatische Schnellabsenkung bei Entgleisungen / Mittenzentrierung bei Absenkung / Absenkung vom Arbeitsplatz aus

Hilfsaggregat:

Typ Dieselmotor Deutz TD 2011 L04, vmax. 25 km/h
mit angeflanschtem permanent erregtem Synchrongenerator Kirsch
mechanische Leistung 60 kW / 82 PS
Drehzahlbereich 1300 - 2700 U/min
Generatortyp G80 PME
elektrische Leistung 50 kW / 68 PS
Ausgangsspannung DC 400 V bis 900 V

Fahrwerk:

Vorderachse Niederflur-Starrachse mit Scheibenbremsen
Antriebsachse Mitte Portalachse ZF AV 132 mit Scheibenbremsen, Untersetzung 9.82
Antriebsachse hinten Portalachse ZF AV 132 mit Scheibenbremsen, Untersetzung 9.82
Zusatzbremse elektrische Bremse
Federung Luftfederanlage mit Kneeling
Bereifung vorne / mitte / hinten 305/70 R 22,5 / 275/70 R 22,5 / 315/70 R 22,5
Felgen Alufelgen mt Mittenzentrierung

Aufbau:

Türen 4 elektromotorisierte doppelbreite Türen, Türe 1: Innenschwenktüre, Türen 2, 3 und 4 Aussenschwenktüren.
Verglasung Seitenscheiben und Heckscheibe bündig eingeklebt, Einscheibensicherheitsglas, Seitenscheiben und Heckscheibe bronze getönt

Innenausstattung:

Fahrersitz ISRI 6860/875
Fahrerarbeitsplatz Instrumentierung mit Analoganzeige für Geschwindigkeit